Veranstaltungskalender

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen im WEGE e. V.

Die Veranstaltungen finden, wenn nicht anders beschrieben, in der Lützner Straße 75 statt
07.09.2019; 10:30-14:00
Trialogische Fortbildung Borderline
Für wen? Angehörige von Borderline-Betroffenen, Betroffene selbst und Profis aus Leipzig und dem Leipziger Umland, die selbst Borderline-Betroffene versorgen bzw. behandeln.
Was? 10:30–11:30 Uhr Vortrag »Die ambulante psychotherapeutische Behandlung von Borderline-Patienten mit der dialektisch behavioralen Therapie (DBT) am Beispiel des Darmstädter Netzwerkes
12:00–13:30 Uhr Workshop DBT Familientherapie
Anmeldung: bei Thomas Rücker, Telefon 0341 9128317 oder

Veranstaltungsplan September bis Dezember 2019

Samstag, 07.09.2019; 10:30 - 14:00 Uhr

Trialogische Fortbildung Borderline: Vortrag mit Workshop

Herr Diplompsychologe Hans Gunia aus Darmstadt, Verhaltenstherapeut, spezialisiert auf ambulante psychotherapeutische Behandlung von Borderline-Erkrankten mit der dialektisch behavioralen Therapie (DBT) wird in einem Vortrag den Ansatz von DBT näher erläutern und Erfahrungen aus dem Darmstädter -DBT-Netzwerk referieren. Im 2.Teil (Workshop) können sie aktiv einige Sequenzen eines DBT-Familien-Workshops erleben.

 

Dienstag, 10.09.2019; 14:00 - 18:00 Uhr// 2. Dienstag im Monat

Offener Treff für Angehörige psychisch erkrankter Menschen bei „wege“  

Kommen Sie vorbei; verabreden Sie sich mit anderen Angehörigen. Bei Kuchen und Kaffee oder Tee können Sie sich austauschen oder sich auch auf eine Spiele-Runde oder anderes verabreden.

Weitere Ideen für dieses Nachmittagsangebot sind willkommen. Der Nachmittag wird betreut von einer engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiterin.

 

Mittwoch, 25.09.2019; 17:00 Uhr, Treffpunkt: Durchblick, Mainzer Straße 7, 04109 Leipzig

Themen Café- Führung durch das Psychiatriemuseum

Besuchen Sie gemeinsam mit uns das Psychiatriemuseum, erhalten Sie Einblicke in die Psychiatriegeschichte in Sachsen vom Mittelalter bis 1945. Die Dauerausstellung „Wahn und Sinn“ macht Psychiatrie in der DDR erlebbar.

Freitag, 27.09.2019; 16:00 bis 18:00 Uhr

Depression: Bewältigungsstrategien für Angehörige // in Kooperation mit LVApK -Sachsen

Herr Dr.med. Peter Matzen, niedergelassener Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie wird Ihnen Hinweise und Anregungen vermitteln, wie Sie Ihre von der Krankheit betroffenen Angehörigen und Freunde begleiten und unterstützen und trotzdem selbst gut für sich sorgen können.   

Mittwoch, 02.10.2019; 17:00 Uhr

Themen Café – Resilienz

„Hilfe und Unterstützung zu geben bei Krisen und Konflikten mit „Ihren“ Angehörigen, das ist das Ziel einer 4teiligen Workshop-Reihe: „Stärkung der Resilienz bei Angehörigen psychisch erkrankter Menschen“, die im Oktober bei wege startet. Resilienz, die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigungen zu überstehen, ist trainierbar! Nutzen Sie unser Themencafé, sich vorab über dieses einzigartige Angebot: Inhalte Methodik und Didaktik dazu zu informieren. s. auch Flyer“

Dienstag, 08.10. 2019; 14:00 – 18:00 Uhr //2. Dienstag im Monat

Offner Treff für Angehörige psychisch erkrankter Menschen bei „wege“  

Thema: Herbstdekorationen

Kommen Sie vorbei; verabreden Sie sich mit anderen Angehörigen. Bei Kuchen und Kaffee oder Tee können Sie sich austauschen. Dieses Mal wollen wir gemeinsam aktiv werden und jahreszeitlich passend schöne Herbstdekorationen gestalten. Anleitung und Betreuung des Nachmittags durch unsere engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterin. Unkostenbeitrag für Material 3€

Dienstag, 08.10.2019; 17:00 – 19.00 Uhr

Veranstaltung im Rahmen der „8. Leipziger Wochen der Seelischen Gesundheit“

„Messi Chaos Vermüllung - welche Hilfe wünsche ich mir und welche Erfahrungen habe ich mit

Helfern gemacht?“ Ein trialogisches Gespräch s. auch Erläuterungen im Programmheft WdsG Webseite

Mittwoch 09.10.2019; 17:00 – 19.00 Uhr

Veranstaltung im Rahmen der „8. Leipziger Wochen der Seelischen Gesundheit“

Podiums - Gespräch mit Diskussion: „Psychiatrie zwischen Freiheit und Zwang - eine Gratwanderung“ Diskutanten: Betroffene N.N. , Angehörige N.N., Herr OA Dr. med. Sven Speerforck, Uniklinik Leipzig; Frau Harner ,Richterin am Amtsgericht, Berufsbetreuerin N.N.,  evtl. unter Beteiligung des MDR s. auch Erläuterungen im Programmheft WdsG Webseite

Mittwoch, 16.10. 19:00 Uhr: Cinematheque´ Leipzig in der naTo, Karl-Liebknechtstr.46 

Kamera Sensibel, „Hirngespinster“ Anrührende Coming of Age Geschichte, ein Plädoyer für die Liebe Vorführung des preisgekrönten Films mit sich anschließender Podiumsdiskussion.

Samstag, den 26.10.2019; 09:00 -16:00 Uhr

1.Workshop im Rahmen der 4teiligen Workshop-Reihe: „Stärkung der Resilienz bei Angehörigen psychisch erkrankter Menschen“; Achtsamkeitstraining, Stärken / Schwächen Analyse

Samstag, 19.10.2019; 10:00 bis 12.00 Uhr

Neues zum Bundesteilhabegesetz // in Kooperation mit LVApK -Sachsen

Referentin: Frau Uta Kuntzsch, Das Boot gGmbH

ab 13:30 Uhr Mitgliederversammlung  LVApK -Sachsen mit Wahl des Vorstandes

 

Samstag, den 02.11.2019; 09:00 -16:00 Uhr

2. Workshop im Rahmen der 4teiligen Workshop-Reihe: „Stärkung der Resilienz bei Angehörigen psychisch erkrankter Menschen“; ACT, Walt-Disney-Methode

 

Samstag, 09.11.2019; 09:00-16:00 Uhr

3. Workshop im Rahmen der 4teiligen Workshop-Reihe: „Stärkung der Resilienz bei Angehörigen psychisch erkrankter Menschen“; Umgang mit dem inneren Kind, Umgang mit Realität und Fiktion

Samstag, 09.11.bis 10.11. 2019

Rückfallrisiko bei Psychosen, Seminar Kloster Nimbschen // in Kooperation mit LVApK -Sachsen

Referenten: Frau OÄ Dr.med. Ludewig, Herr Dr.med. Somburg und Frau Oehmichen.

Anmeldungen bis 20.10. über 0341/47839387 oder

 

Dienstag, 12.11.2019; 14:00 - 18:00 Uhr// 2. Dienstag im Monat

Offener Treff für Angehörige psychisch erkrankter Menschen bei „wege“ 

Kommen Sie vorbei; verabreden Sie sich mit anderen Angehörigen. Bei Kuchen und Kaffee oder Tee können Sie sich austauschen oder sich auch auf eine Spiele-Runde oder anderes verabreden.

Weitere Ideen für dieses Nachmittagsangebot sind willkommen. Der Nachmittag wird betreut von einer engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiterin.



Samstag, 16.11.2019; 09:00 – 16:00 Uhr

4. Workshop im Rahmen der 4teiligen Workshop-Reihe: „Stärkung der Resilienz bei Angehörigen psychisch erkrankter Menschen“; Tanztherapie

Mittwoch, 13.11.2019 17:00 Uhr

Frau Hein, Mitarbeiterin im Frauen- und Kinderschutzhaus Leipzig, spricht über „Häusliche Gewalt“ und Ihre Arbeit und Frau Eßbach von der Koordinierungs- und Interventionsstelle berichtet über „Häusliche Gewalt und Stalking“. (KIS angefragt)

Dienstag, 10.12.2019; 14:00 – 18:00 Uhr//  2. Dienstag im Monat

Offner Treff für Angehörige psychisch erkrankter Menschen bei „wege“ 

Thema: Adventsdekorationen

Kommen Sie vorbei; verabreden Sie sich mit anderen Angehörigen. Bei Kuchen und Kaffee oder Tee können Sie sich austauschen. Dieses Mal wollen wir gemeinsam aktiv werden und jahreszeitlich passend schöne Weihnachtsdekorationen gestalten. Anleitung und Betreuung des Nachmittags durch unsere engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterin. Unkostenbeitrag für Material 3€

Mittwoch, 11.12. 2019; 16.00 – 20:00 Uhr

Jahreshauptversammlung (Mitgliederversammlung des wege e.V ). mit  Feier zum Jahresausklang Es erwarten Sie stimmungsvolle Stunden bei Kerzenschein mit Kaffee und Weihnachtsstollen. Für die musikalische Begleitung sorgt wieder die Saturn - Band.

Ihre Beiträge, Lieder, Gedichte, Geschichten usw. sind herzlich willkommen!

Logo Wege e.V.
WEGE e.V.
Lützner Straße 75
04177 Leipzig
0341 912 83 17
0341 478 58 98
Spendenkonto
IBAN: DE32860205000003514902
BIC: BFSWDE33LPZ